Anti-Stress-Retreat

Stressbewältigung, Gesundheit fördern – die positive Wirkung der Meditation erfahren

Zum Seminar anmelden

Wir verbringen gemeinsam 3 Tage, in denen wir uns vorwiegend der Meditation widmen. Einführungen in bewährte Entspannungsmethoden ergänzen das Programm. Diese Form des Seminars, die ursprünglich dem klösterlichen Leben entstammt, eignet sich für Menschen, die einmal aus der Getriebenheit des Alltags aussteigen wollen, ihre innere Ruhe und Gelassenheit wiederfinden oder stärken wollen und in der Stille einen Weg zu innerer Klarheit entdecken möchten.

Die Themen und Probleme des beruflichen Alltags werden hier bewusst nicht aufgegriffen und besprochen. Wir wollen den Alltag möglichst ganz hinter uns lassen und unsere Achtsamkeit auf das Innen lenken, um in Kontakt zu uns selber zu kommen. In diesem Seminar wird deshalb auch kein Wissen vermittelt. Denn innere Klarheit und Selbst-Bewusstsein können sich besonders in den umfangreichen Schweigephasen entwickeln.

In den sogenannten Sharings können persönliche Erfahrungen, Erkenntnisse und in der Stille bewusst gewordene Themen der Teilnehmer besprochen und ggf. in 4-Augen-Coaching-Sitzungen vertieft werden.

Retreat, der Rückzug vom Alltag zum Innehalten, erfolgt ohne die Zielorientierung, die uns westlichen Menschen so gewohnt ist. Langsamer werden, sich entspannen, zur Ruhe kommen, sich so annehmen wie man ist: das alles sind Prozesse, die eher automatisch, also ohne unsere Anstrengung im Retreat entstehen können. Wir entfernen uns im Retreat vom Alltag nicht, um ihm aus dem Weg zu gehen, sondern um gestärkt, mit größerer Klarheit und noch bewusster und aktiver in den Alltag zurückzukehren und teilzunehmen.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar ist ein ausführliches Telefonat mit den Leitern des Retreats.

Dauer: 3 Tage

Termine: 9.-11. November 2018

Preis: 450,00€ netto. Die Kosten beinhalten Seminarunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke. Hotelkosten separat.

Ort: 54533 Eisenschmitt